Interessantes aus dem Schulalltag

Schuljahr 2021/22

Golfen als Sportunterricht

 
Auf den Weg zum KINDERGOLFABZEICHEN  machten sich in diesem Schuljahr 12 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b.
20 Unterrichtsstunden wurden uns vom Deutschen Golfverband genehmigt.

Pitchen, Putten, Par, Bogey, Birdie und Albatros, das waren nur einige der vielen Begriffe die wir lernten auf unserem Weg. Unser Golflehrer Marc Weiser hatte viel Geduld mit uns und gestaltete die Stunden abwechslungsreich, motivierend und lustig. Ja, wir hatten viel Spaß und erlebten das Golfen bei Regen, Kälte und manchmal auch bei Sonnenschein. Jetzt heißt es weiterhin fleißig üben, damit wir unser Ziel erreichen. 

Auf den Weg zum KINDERGOLFABZEICHEN  machten sich in diesem Schuljahr 12 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b.
20 Unterrichtsstunden wurden uns vom Deutschen Golfverband genehmigt.

Pitchen, Putten, Par, Bogey, Birdie und Albatros, das waren nur einige der vielen Begriffe die wir lernten auf unserem Weg. Unser Golflehrer Marc Weiser hatte viel Geduld mit uns und gestaltete die Stunden abwechslungsreich, motivierend und lustig. Ja, wir hatte viel Spaß und erlebten das Golfen bei Regen, Kälte und manchmal auch bei Sonnenschein. Jetzt heißt es weiterhin fleißig üben, damit wir unser Ziel erreichen. 

 

Auf den Weg zum KINDERGOLFABZEICHEN  machten sich in diesem Schuljahr 12 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b.
20 Unterrichtsstunden wurden uns vom Deutschen Golfverband genehmigt.

Pitchen, Putten, Par, Bogey, Birdie und Albatros, das waren nur einige der vielen Begriffe die wir lernten auf unserem Weg. Unser Golflehrer Marc Weiser hatte viel Geduld mit uns und gestaltete die Stunden abwechslungsreich, motivierend und lustig. Ja, wir hatte viel Spaß und erlebten das Golfen bei Regen, Kälte und manchmal auch bei Sonnenschein. Jetzt heißt es weiterhin fleißig üben, damit wir unser Ziel erreichen. 

Auf den Weg zum KINDERGOLFABZEICHEN  machten sich in diesem Schuljahr 12 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b.
20 Unterrichtsstunden wurden uns vom Deutschen Golfverband genehmigt.

Pitchen, Putten, Par, Bogey, Birdie und Albatros, das waren nur einige der vielen Begriffe die wir lernten auf unserem Weg. Unser Golflehrer Marc Weiser hatte viel Geduld mit uns und gestaltete die Stunden abwechslungsreich, motivierend und lustig. Ja, wir hatte viel Spaß und erlebten das Golfen bei Regen, Kälte und manchmal auch bei Sonnenschein. Jetzt heißt es weiterhin fleißig üben, damit wir unser Ziel erreichen. 

Auf den Weg zum KINDERGOLFABZEICHEN  machten sich in diesem Schuljahr 12 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b.
20 Unterrichtsstunden wurden uns vom Deutschen Golfverband genehmigt.

Pitchen, Putten, Par, Bogey, Birdie und Albatros, das waren nur einige der vielen Begriffe die wir lernten auf unserem Weg. Unser Golflehrer Marc Weiser hatte viel Geduld mit uns und gestaltete die Stunden abwechslungsreich, motivierend und lustig. Ja, wir hatte viel Spaß und erlebten das Golfen bei Regen, Kälte und manchmal auch bei Sonnenschein. Jetzt heißt es weiterhin fleißig üben, damit wir unser Ziel erreichen. 

Auf den Weg zum KINDERGOLFABZEICHEN  machten sich in diesem Schuljahr 12 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b.
20 Unterrichtsstunden wurden uns vom Deutschen Golfverband genehmigt.

Pitchen, Putten, Par, Bogey, Birdie und Albatros, das waren nur einige der vielen Begriffe die wir lernten auf unserem Weg. Unser Golflehrer Marc Weiser hatte viel Geduld mit uns und gestaltete die Stunden abwechslungsreich, motivierend und lustig. Ja, wir hatte viel Spaß und erlebten das Golfen bei Regen, Kälte und manchmal auch bei Sonnenschein. Jetzt heißt es weiterhin fleißig üben, damit wir unser Ziel erreichen. 

Die Schule Hochfeld möchte helfen!

Auch wir haben Sachspenden gesammelt und abgegeben. 

Unsere Schülerinnen und Schüler entwickeln gerade neue Ideen, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. 

Zirkus Zaretti

Der Zirkus Zaretti hat sich bei uns vorgestellt und nach den Sommerferien dürfen unsere Schülerinnen und Schüler die Zirkusartisten sein!

Die Klasse 2a hat passend zum Weihnachtsmärchen Aladin und die Wunderlampe etwas hergestellt. 

Die Klasse 2a hat passend zum Weihnachtsmärchen Aladin und die Wunderlampe etwas hergestellt. 


Die Klasse 2a hat passend zum Weihnachtsmärchen Aladin und die Wunderlampe etwas hergestellt. 


 

Wir gratulieren Frau Holling zu ihrer bestandenen Prüfung und wünschen ihr alles Gute und weiterhin viel Erfolg! 

 Kollegiumsbasar 

Hier dürfen unsere kreativen Kolleginnen und Kollegen ihre Waren anbieten. 


 Kollegiumsbasar
Hier dürfen unsere kreativen Kolleginnen und Kollegen ihre Waren anbieten. 

 Kollegiumsbasar
Hier dürfen unsere kreativen Kolleginnen und Kollegen ihre Waren anbieten. 

 Kollegiumsbasar
Hier dürfen unsere kreativen Kolleginnen und Kollegen ihre Waren anbieten. 

 Kollegiumsbasar 

Hier dürfen unsere kreativen Kolleginnen und Kollegen ihre Waren anbieten. 


Wir stellen die neue Schulelternbeiratsvorsitzende Frau Petersen für das Schuljahr 2021/2022 vor.

Herzlich Willkommen, liebe 1a!

Herzlich Willkommen, liebe 1b!

Schuljahr 2020/21

Das Eismobil war da, das war wunderbar.
Ob klein oder groß, es war grandios.
Und manchmal kleckerte es auch auf den Schoß! 


Wünsche und Träume

Unser Thema in der 5a war : 
Wünsche und Träume 🥳😴
Jeder Schüler und jede Schülerin hat ein Sams gebastelt ✏️✂️
Alle  haben viele verschiedene Sams Bilder gemalt 🖍
Jeder von uns hat eine eigene Wunschmaschine🎨 gebaut und eine Betriebsanleitung🧾geschrieben .
Wir haben 3 Sams Bücher gelesen          📕📗📘

 

 1. Eine Woche voller Samstage
2. Das Sams und die Wunschmaschine 
3. Das Sams und der blaue Wunschpunkt
Wir haben Rätsel zu den Büchern gelöst ,
 Wir haben die Sams-Wochentage gelernt.
 Jeder hat eine  Collage mit seinen eigenen Wünschen gemacht 🔖 

Zusammen haben wir als Klasse Wünsche gesammelt.
An unserer Klassentür hängt ein Wunschbaum🌳, den haben wir gemeinsam gestaltet.
Wir haben über unsere schönsten und schlimmsten Träume gesprochen.

 

Jede Schülerin und jeder Schüler  hat einen Traumfänger gebastelt so haben wir nur noch sichere Träume . 
Es hat uns sehr viel Spaß gemacht! 
(Text: Mirijam Pannwitt und Mailuca Petersen aus der 5a)